Grundausbildungen

Group Fitness Trainer S-Lizenz
Anatomie Basics - die kleine, theoretische Anatomie-/Physiologie Ausbildung für Trainer, die nicht im Choreo- und Musikbereich unterrichten

3tägig und ein Prüfungstag

Hier sind Sie richtig, wenn Sie nicht im Choreo- und Musikbereich unterrichten möchten, sondern ausschließlich im Gesundheits-/BodyMind Bereich.

Mit der S-Lizenz legen Sie das notwendige Theorie-Fundament für alle Ausbildungen im Group Fitness Bereich, die kein Choreographie- und Musikverständnis erfordern, wie z.B. Wirbelsäulen-, Pilates- oder Functional-Trainer.
Im Gegensatz zur umfassenden Grundausbildung – der B-Lizenz – werden hier die Musiklehre, die Schritttechniken und der Choreographieaufbau nicht angesprochen, im Vordergrund steht ausschließlich das Erlernen der Anatomie und der Physiologie.
Diese Ausbildung ist somit für alle geeignet, die ausschließlich in oben genannten Bereichen arbeiten und deswegen nicht die umfangreiche B-Lizenz erwerben möchten. Nach dieser Ausbildung ist das notwendige Basiswissen vorhanden, um sich zu spezialisieren.
Auch für bereits „Erfahrene“ ist diese Fortbildung besonders wertvoll, um das theoretische Grundwissen zu wiederholen oder aufzufrischen. Hier kann man sich nach den aktuellen sportmedizinischen Erkenntnissen erkundigen, sein Wissen erweitern und Erfahrungswerte austauschen.

Voraussetzungen

Für die S-Lizenz benötigen Sie grundsätzlich keine Voraussetzungen im Sinne von Vorkenntnissen. Genau diese erhalten Sie durch unsere Ausbildung.
Allerdings sollten Sie vorher bereits ein Studio besucht, trainiert, Stunden besucht und Spaß daran gefunden haben. Und Sie sollten sich sicher sein, nicht im Choreo- und Musikbereich unterrichten zu wollen, sonst gehören Sie in die Group Fitness Trainer B-Lizenz. Rufen Sie uns bei Unsicherheiten in der Entscheidung an, wir beraten Sie gerne, um die für Sie passende Ausbildung zu finden.

Mitbringen müssen Sie auch hier die Energie und Motivation, ein guter Trainer zu werden!

Beschreibung

Inhalt der Ausbildung:
In dieser Ausbildung erwerben Sie die theoretischen Grundkenntnisse im Bereich Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers.
Die Theorie wird ständig anhand praktischer Beispiele vermittelt und somit klar, verständlich und für jeden Einzelnen umsetzbar gemacht. Präsenzausbildung!

Themen der Anatomie:
- Skelettsystem / Wirbelsäule
- Muskelsystem
- Kräftigung und Dehnung des Muskels

Themen der Physiologie:
- Herz- und Lungensystem
- Energiegewinnung
- Isolierte Muskelarbeit
- Hinführung zur Arbeit in ganzen Muskelketten

Keine Angst vor „trockener“ Theorie: Die theoretisch erworbenen Kenntnisse werden auch in die Praxis umgesetzt, es werden - je nach Ausbildungsablauf und verfügbarer Zeit - verschiedene Masterclasses unterrichtet.

Die Prüfung ist schriftlich, betrifft die erlernte Theorie. Sie besteht aus einem Fragenkatalog und Antworten nach dem Multiple Choice System.

Die Ausbildung beinhaltet ein umfangreiches Skript, die Prüfung und das offizielle Diplom.

Kosten

Teilnahmegebühr incl. Unterlagen, Prüfung und Diplom: € 450.- zzgl. der im jeweiligen Land geltenden MwSt.
Sollte eine Nachprüfung erforderlich werden, wird diese mit € 100.- zzgl. MwSt. berechnet.

Termin(e)