Ballet Barre - das ist für mich die perfekte Verbindung zwischen Tanz und funktionalem Training. Die Mischung aus Ballett, Yoga, Fitness, Pilates vereint die beliebtesten Bewegungsformen und bietet ein optimales Ganzkörpertraining.

Seit ich 5 Jahre alt bin gehört Tanzen zu meinem Leben dazu. Nach dem Abitur begann ich eine Vollzeit Ausbildung zur Bühnentänzerin, die ich jedoch nach einem Jahr beendete um Sportwissenschaften zu studieren. Als Nebenjob gab ich Fitnessstunden in einem Münchner Sportverein, bis ich schließlich „Barre“ für mich entdeckte und kurz darauf die Ausbildung machte. Seit nun eineinhalb Jahren unterrichte ich mit Begeisterung „Barre“ in Amienas Werkstatt. Mein Ziel ist es, meine Leidenschaft für Tanz und Sport mit anderen zu teilen.
Durch Spaß an Bewegung zu einem besseren Körpergefühl und letztendlich zu mehr Achtsamkeit sich selbst gegenüber - das ist es worum es in meinen „Barre“ Stunden geht.